HPL

HPL steht für High Pressure Laminat, das ist ein sehr dekoratives und äußerst robustes Oberflächenmaterial. Täglich werden wir unbewusst im täglichen Leben mit dem Material konfrontiert. Das liegt einerseits an der extremen Strapazierfähigkeit der HPL-Platten.

Kein anderes Material für den Innenausbau besitzt ein vergleichbares Spektrum hoher Belastungsmöglichkeiten. In der Europa-Norm DIN EN 438 (früher DIN 16926) sind 22 verschiedene Eigenschaften festgeschrieben, die HPL-Oberflächen besitzen müssen. Hinzu kommt, dass sich das Spektrum der Verwendungsmöglichkeiten durch innovative Weiterentwicklung des Werkstoffes HPL ständig erweitert.

 

HPL-Platten verfügen über außerordentliche Eigenschaften: extrem abriebfest, außerordentlich stoß- und kratzfest, hygienisch- leicht zu reinigen, lebensmittelecht, unempfindlich gegen Chemikalien, siedendes Wasser, feuchte und trockene Hitze,...

 

 

Anwendungsbereiche: Balkone, Sichtschutzwände, Verkleidungen, Möbel, Bad, Innenausbau, Wandverkleidungen, Fassaden, ...

 

Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.